Tag der offenen Tür Sonntag 18. September 2016

Besuch deinen Saftladen!

Unter diesem Motto steht der Tag der offenen Tür am Sonntag den 18. September 2016. Kommen Sie zwischen  11 uind 16 Uhr zu uns.

Was erwartet Sie? spannende Keltereiführungen, Saftverkostung aller hervorragenden Greimel Säfte und ein interessantes Gewinnspiel.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Gregor Greimel und seine Mitarbeiter freuen sich auf viele Besucher.

Termine Obstannahme 2016

Obstannahme ab 5. September 2016 in:

  • Laufen-Firma Greimel 08682 7152:
    Mo, bis Mi, 8-11 Uhr u. 14-17.30 Uhr
    Sa 8-11 Uhr

  • Freutsmoos Fam. Krämer 08629 539:
    Mo von 15–18 Uhr, Di von 8-13 Uhr

  • Teisendorf Fam. Hofhammer 08666 322:
    ab 10. Sept. | Sa von 10-12 Uhr

  • Lauter Raiffeisenlagerhaus 0861 12082:
    ab 5.September | jeweils Montag und Dienstag

  • Bad Endorf Saftladen Greimel 08053 3240:
    ab 5. September  | jeweils Montag und Dienstag
    von 8-12 Uhr und von 13-18 Uhr

Aktuelles der Kelterei Greimel

Aktuell: Sammelstelle für Taching und Umgebung gesucht!

Für unser Netz an Annahmestellen suchen wir für die Saison 2016 und darüber hinaus eine entsprechende Möglichkeit in Taching und Umgebung.

Bei Interesse bitte melden per E-Mail:   info@greimelsaft.de   oder telefonisch: 08682-7152

Wir sind stolz dass Markus Huber und Florian Eisele  vom Hammerwirt in Oberalm bei Hallein ihren Gästen unsere Säfte kredenzen. Zwei junge Salzburger Gastronomen  servieren hier bodenständige Küche zu moderaten Preisen. Ein Regional Konzept wie dieses steht und fällt mit hochwertigen einheimischen Produkten. Beim Hammerwirt kommen die Kräuter aus dem eigenen Garten, die Fische vom Züchter Grill aus Anif, die Schwammerl aus den Auwäldern  an der Salzach, und die Obstsäfte aus der Kelterei Greimel aus Laufen. Und darauf sind wir stolz! Wir wünschen dem Hammerwirt gute Geschäfte und viele begeisterte Gäste.   www.hammerwirt-salzburg.at

 

 

Hotel Almrausch in Bad Reichenhall setzt auf Fruchtsäfte der Kelterei Greimel.

Neben der hervorragenden Qualität von Greimel Säften war die Müllvermeidung durch Tetra Packs mit ein Hauptgrund für die Entscheidung ausschließlich Säfte in Mehrwegflaschen zu verwenden.

Qualität und Nachhaltigkeit: wichtige Kriterien sowohl im Hotelgewerbe als auch bei der Kelterei Greimel.

www.almrausch-bgl.de

oHotel

Auf geht's Greimel Säfte grüßt Sie.

Früchte aus regionalen Gärten und Streuobstbeständen
Kelterei Greimel aus Laufen a. d. Salzach

Die Kelterei Greimel saftet in Laufen a.d. Salzach.
Als ortsansässiges Unternehmen verarbeiten wir Apfel, Birne, Kirsche, Johannisbeere und Holunder aus Hausgärten und bäuerlichen Streuobstbeständen.

Frisches Obst für vollen Geschmack

In schöner Natur wächst unser frisches Obst aus der Region - Äpfel und Birnen. Ernten, kurz transportieren und rasch verarbeiten - damit bieten Greimelsäfte vollen Geschmack ohne Zusätze und Design.
Unsere eigenen, aber auch Säfte von starken Marken erhalten Sie in unserem Getränkemarkt.

Streuobst aus regionalem Anbau

Streuobstwiesen
Greimel Säfte aus regionalem Obst von Streuobstwiesen

Frische Früchte erhalten wir von Bauern und
Gartenbesitzern aus der Region. Die gute Mischung
von verschiedenen Äpfeln und Birnen - darunter sehr
alte Apfelsorten - ergeben die geschmackvollen
Greimel Obstsäfte.
Erfahren Sie mehr über unsere Kelterei.

Wie so oft: Die Römer waren es.

Sie brachten den kultivierten Obstbau nach Süddeutschland. Stetig entwickelte sich der Obstanbau bis im 18 und 19 Jahrhundert Obstbäume an Wegen, Äckern und in Weinbergen gepflanzt wurden. Auf "Baumäckern" wuchsen zusätzlich Getreide und Hackfrüchte unter den Obstbäumen.

 

Rohstoffe - Früchte und Obst
Greimelsäfte aus Tafeläpfeln und Mostäpfeln

Blüten, Obst und Vielfalt

Einfache Grünlandnutzung, zweimalige Mahd oder Verzicht auf Mineraldünger und hochstämmige Obstbäume kennzeichnen Streuobstwiesen.
Visueller Genuss zur Obstblüte, Obst mit echtem Geschmack und die Vielfalt an Vögeln, Pflanzen und Insekten machen den Reiz dieser Kulturform aus.

Sie liefern Obst?

Gerne können Sie Ihr frisches Obst gegen unseren Saft tauschen. Mehr Infos zur Obstannahme gibt es hier.